Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

“CareAgeCinema – Putting Age and Care on Screen” gestartet

Freitag, 21.10.2022

Filmreihe im Filmzentrum im Rechbauerkino

Die Premiere von “CareAgeCinema – Putting Age and Care on Screen” mit dem Film „Pandora’s Box“ fand großen Zulauf.

Studierende, Forscher*innen, Professionist*innen und Interessierte kamen zur Premiere von “CareAgeCinema – Putting Age and Care on Screen” am 20.10. ins Filmzentrum im Rechbauerkino.

Bei der anschließenden Diskussion wurden neben wissenschaftlichen Hintergrundinformationen auch die vielschichtige Verwobenheit von Alter(n) und Care thematisiert. In kurzen Impulsen eröffneten Prof. Kriebernegg, Zentrum für Interdisziplinäre Alterns- und Care-Forschung sowie Prof. Ayata und Dr. Özkaya, Zentrum für Südosteuropa-Studien dadurch neue Perspektiven auf den Film.

Weitere Termine der Filmserie sind:

24 November 2022Robot and Frank (2012)
Englisch mit deutschen Untertiteln
19 Jänner 2023Ruthless Times: Songs of Care (2022)
Finnisch mit englischen Untertiteln

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Zentrums für Interdiszilinäre Alterns- und Care-Forschung (CIRAC) und des Zentrums für Südosteuropa-Studien.

Die CareAgeCinema Kino-Serie ist eine Kooperation der  Age and Care Research Group Graz, des Elisabeth-List-Fellowship-Project “Gender Matters: Aging, Care, and Migration,” und des Radio Helsinki 92.6 - Freies Radio Graz im Filmzentrum im Rechbauerkino.

Die Veranstaltung ist mit-finanziert durch das European Union’s Horizon 2020 Marie Sklodowska-Curie Förderungs-Agreement Nr. 101029279.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.